Zahlen

Was ist falsch an den aktuellen Zahlen vom Robert-Koch-Institut? Wieso schätzt das Robert Koch-Institut die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland derzeit weiterhin insgesamt als hoch ein? Wir haben nur noch 4,3% der Anzahl an Patienten in unseren Krankenhäusern im Vergleich zu der KW 14 und 0,8% der Verstorbenen. Wir haben die Test um 63% pro Woche erhöht und trotzdem sind nur 0,6% positiv und damit deutlich unter der Fehlerquote des PCR Tests.

Irgendwie stimmt was nicht nach all den Änderungen. Die gleiche Gefährdungsstufe galt bereits in der KW 14. Wieso ändert das RKI seine Risikobewertung nicht?